Keramik-Lager

Keramik-Lager

Keramik-Lager

Keramik-Lager sind solche Lager, deren Laufbahnen und Kugel keramisch sind. Wenn diese Lager in der maximalen Temperatur bis 300°C arbeiten, dann sind sie mit einem Käfig aus Kunststoff ausgerüstet, und über diese Temperatur treten sie in einer Spezialausführung ohne den Käfig auf.

Keramik-Lager werden überall verwendet, wo die folgenden Eigenschaften erforderlich sind:

  • Korrosionsbeständigkeit
  • Beständigkeit gegen hohe oder niedrige Temperatur
  • Keine magnetischen Eigenschaften
  • elektrische Isolierung
  • keine Schmierung

Hybrid-Lager

Lager, deren Wälzkörper aus z Keramik gefertigt sind, nennt man Hybrid-Lager. Die Laufbahnen von Hybrid-Lagern, je nach Anwendung, sind aus Chromstahl oder aus Nirostahl gefertigt. Das am häufigsten ausgenutzte Material für Wälzkörper ist Siliciumnitrid. Die Käfige, Dichtscheiben und Gehäuse werden aus analogen Materialien gefertigt wie im Falle von herkömmlichen Lagern (Stahllager).

Die Eigenschaften von derartigen Lagern sind:

  • längere Lebensdauer - sie halten bis zu 5 mal länger aus als die Stahllager
  • niedriges Gewicht der Wälzkörper - Siliciumnitrid ist dreifach leichter als Stahl
  • sehr niedriger Wälzwiderstand - sogar um 70% kleinerer Wälzwiderstand
  • keramische Wälzkörper - sie korrodieren nicht, sind nicht magnetisch, sind sehr hart und abriebbeständig
  • maximale Drehzahl - bis zu 000 U/min
  • Isoliervermögen - die Wälzkörper isolieren die Laufbahnen voneinander (das betrifft nicht die Lager mit Gehäusen vom Typ ZZ)

Lager aus Kunststoff

Das beste Lager ist so eins, das den Betriebsbedingungen angepasst ist. Deswegen hat man Hybrid-Keramiklager als auch Kunststoff-Lager entworfen. Zur Erzeugung der letzten werden solche Materialien verwendet wie POM, PTFE und PEEK. Die Wälzkörper in derartige Lagern sind wiederum aus solchen Materialien gefertigt wie: Glas, nichtrostender Stahl oder Keramik. Diese Lager sind durch die folgenden Eigenschaften gekennzeichnet:

  • niedrige Eigenmasse
  • hohe chemische Beständigkeit
  • mögliche Tauch-Arbeit
  • niedriger Preis

Verfügbare Typen und Größen der Lager:

  • Rillenkugellager - Serien 60.., 62.., 63.., 64.., 69.., 68.., 6..
  • Schrägkugellager - Serien 70.., 72.., 73.., 78.., 79..
  • Pendelkugellager - Serien 12.., 22.., 13.., 23..
  • Längskugellager (Stützlager) - Serien 511.., 512.., 513.., 514..
  • Lager im selbsteinstellendem Gehäuse - Serie UC2..,

Sie wissen nicht, welches Lager Sie benutzen sollen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir werden das beste Lager für Ihre Anwendung aussuchen.

Keramische Gleitlager

Durch Ausnutzung solcher Eigenschaften der Keramik wie Korrosionsbeständigkeit und Verschleißbeständigkeit wird sie mit Erfolg für Herstellung von Gleitlagern verwendet. Am häufigsten arbeiten solche Lager im Tauchbetrieb, wo das Medium die Funktion des Schmiermittels für das Lager hat. Die Lager werden nach individuellen Entwürfen produziert.

Wir liefern Lager für solche Branchen wie:

  • Lebensmittel
  • Pharmazeutik
  • Metrologie
  • Maschinenbau
  • Recycling
  • Kosmetik
  • Energetik
  • Sport
  • Flugwesen

Sehen Sie sich die anderen Produkte an